DIY – Stone plate

Mit der Renovierung unseren Schlafzimmers sind wir endlich fertig geworden. Das Bett ist angekommen, Nachttischlampe steht auch schon auf der Kommode, es geht nur noch um den Feinschliff.

Dafür habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, was, oder bzw. wie ich es am besten haben möchte. Die meisten Sachen habe ich aus dem Handel besorgt und das was ich nicht finden konnte, oder mir etwas zu teuer erschien (die bunten Steinplättchen mit Goldrand im Set mit je vier Stück für ca. 54€  zu finden), habe ich es dann selber gemacht.

Alles was ich dafür gebraucht habe ist: eine Unterlage, ein leeres Glas, eine oder mehrere Steinplatten, ein Acryl Metallic Marker in gold (wahlweise auch in silber)  und ca. 10 Minuten Zeit;-)

IMG_1267IMG_1269

IMG_1271

Nachdem ich die Farbe aufgetragen habe (den Rand und die dortigen Unebenheiten nicht auslassen), habe ich das Plättchen für 5 Minuten zum trocknen auf ein Trinkglas gelegt.

IMG_1274

IMG_1327.JPG

 

Die Platten benutze ich als Schmuckablage, so brauche ich meine Schätze nicht mehr lange zu suchen.

IMG_1325-1

Übrigens, mehrere Plättchen würden sich prima auch als Glasuntersetzer eignen. Solche Untersetzer könnten auf einem Tisch als Dekoration verwendet werden.

 

 

 

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Achatscheibe:hier

Acryl Metallic Marker: hier

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s